Folgende Schülerinnen und Schüler der 6. und 8. Klassen haben am 8.6.2022 die Unternehmerprüfung an der Meisterprüfungsstelle der WKO-Steiermark sehr erfolgreich abgeschlossen.

 

Diese SchülerInnen haben nun schon vor der Matura eine zusätzliche betriebswirtschaftliche Qualifikation erworben und haben somit die Eignungsprüfung abgelegt, die sie befähigt, ein eigenes Unternehmen zu eröffnen und zu führen.

 

Die Unternehmerprüfung ist die betriebswirtschaftliche Eignungsprüfung, die man zusätzlich zur fachlichen Qualifikation braucht, um in Österreich ein gebundenes oder ein sensibles Gewerbe zu eröffnen. Sie hat zum Ziel festzustellen, ob der/die Kandidat*in die Zusammenhänge der Bereiche eines Unternehmens versteht und dieses Wissen bei der Gründung eines Unternehmens und bei der Bewältigung der häufigsten Aufgaben und Problemsituationen in einem Unternehmen anwenden kann. Sie erstreckt sich auf die zur selbständigen Ausübung eines Gewerbes notwendigen unternehmerischen Kenntnisse und umfasst folgende Themenbereiche:

  1. Kommunikation und Verhalten innerhalb des Unternehmens und gegenüber nicht dem Unternehmen angehörigen Personen und Institutionen (Lieferanten, Kunden, Kreditinstituten, Behörden u.a.),
  2. Marketing,
  3. Organisation,
  4. unternehmerischeRechtskunde
  5. Rechnungswesen,
  6. Mitarbeiterführung undPersonalmanagement.

 

Mit Auszeichnung bestanden: Schweiger Philipp, 8a

 

Mit gutem Erfolg bestanden: Lebenbauer Helene, 6c

 

Bestanden:

Frei Stefan, 8a Pirstinger Marie, 6a

 

   

Auszeichnungen

meisteringer tafel2018 klein  EYCH2018 Logos Yellow DE 72 Bild   kompetenzzentrum  Schulsportguetesiegel2017 k
Logo eEducation 2016 keEducation Expert k       


Schulbuffet auszeichnung 
Gesundes Schulbuffet

 

Partner der Schule

Erasmus+  Sparkling Science Karl Franzens Universität Graz  FHJoanneum k
 

--> Modul BG Rein...

© BG-Rein, Pei