aktuell_22_23

Auch heuer gab es wieder einen Chemieolympiadekurs. SchülerInnen der Oberstufe bereiteten sich einerseits auf den Bewerb vor, andererseits konnten sie sich auch in Themen wie Biochemie und Elektrochemie vertiefen. In der Biochemieeinheit machten wir Proteinnachweise und untersuchten, wie stabil Enzyme sind, während wir in der Elektrochemieeinheit durch die richtige Kombination von Metallen Strom erzeugen und LEDs zum Leuchten brachten.

In der letzten Aprilwoche war es dann so weit. Nina Hartner (8a), Patric Dirle (6a) und Stefanie Koppek (8a) hatten sich im Kurwettbewerb qualifiziert und durften so mit zum Landeswettbewerb nach Deutschlandsberg fahren. Dort schlugen sie sich gut und konnten mit Plätzen im mittleren Drittel zeigen, dass sie einiges gelernt hatten. Hier sind ihre Eindrücke:

Großartiges Abschneiden des Sängernachwuchses in Bruck an der Mur | Unterstufenchor ist beim Bundesjugendsingen

Die letzten Monate probten der Oberstufen- und Unterstufenchor fleißig für das Landesjugendsingen, das heuer nach einigen Jahren wieder stattfinden konnte. Besonders wertvoll waren hierfür die gemeinsamen Chorprobentage der Oberstufe in Leibnitz, ein Highlight für alle Beteiligten! Und der Einsatz hat sich ausgezahlt, beide Chöre brachten tolle musikalische Darbietungen auf die Bühne und der Unterstufenchor ist sogar zum Bundesjugendsingen in Klagenfurt eingeladen, welches vom 26.6 bis zum 29.6.23 stattfindet.

Emma Sophie Weber aus dem Unterstufenchor, 2a, erzählt:

Bild


Am 18. April fand im TGM - Technologisches Gewerbemuseum in Wien die Preisverleihung des Biber-Wettbewerbs der Informatik statt. Drei Schülerinnen und Schüler des BG Rein konnten sich über den nationalen ersten Platz in ihrer Altersklasse freuen. Salfer Sonja aus der 2b, Guida Filippo aus der 2c und Glößl Jakob aus der 3d konnten mit ihren herausragenden Leistungen Urkunden und kleine Sachleistungen entgegennehmen.

Die Preisverleihung war ein besonderes Ereignis für die Schülerinnen und Schülern, das sie mit ihren Familien teilen konnten. Die Freude und der Stolz in ihren Gesichtern sind auf den Bildern deutlich zu erkennen.

Nach der Preisverleihung hatten die Lernenden die Möglichkeit, an zwei Workshops teilzunehmen, die von erfahrenen Experten geleitet wurden. Dabei konnten verschiedene weiterführende Themen der Informatik spielerisch erforscht werden. Sicherlich eine gute Gelegenheit, um sich mit anderen interessierten Schülerinnen und Schülern zu vernetzen.

SL BG Rein Logo2 Felder, 10 Teams, 20 Minuten Spielzeit….

Am Mittwoch, dem 12.April 2023, kämpften die Schulen SMS-Deutschfeistritz, MS Eggersdorf, MS Frohnleiten, MS Gratkorn, MMS Gratwein, MS Laßnitzhöhe, MS Semriach und das BG Rein im Stadion in Gratkorn für die Wertung GU Nord und die PMS-Dobl sowie MS Premstätten für die Wertung GU Süd. Die Rückrunde der Bezirksmeisterschaft wurde zum ersten Mal auf 2 Feldern ausgetragen, die dankenswerterweise die großartigen Helfer des BG-Rein aufgestellt hatten. Mit leichter Verzögerung startete um kurz nach 9 das erste Spiel zwischen Semriach und Gratwein auf Feld A. Auf Feld B stellte sich Eggersdorf Gratkorn. Nach 20 Minuten waren die ersten beiden Spiele schon vorbei. Die darauffolgenden Matches waren Laßnitzhöhe gegen Frohnleiten und Deutschfeistritz gegen Rein. Deutschfeistritz gewann mit einem 2:0. Das Spiel auf Feld A endete im Unentschieden.

Um 9:50 waren bereits die nächsten 4 Teams an der Reihe: Dobl gegen Premstätten und Gratwein gegen Gratkorn. Gratkorn ging knapp in Führung. Nach diesen spannenden Spielen war auch wieder das Bundesgmnasium Rein an der Reihe. Der Gegner hieß Frohnleiten. Mit einem traumhaften Tor durch den Stürmer Muster Jakob gewann das BG Rein das Spiel 1:0 gegen Frohnleiten.

Handstand, Flick-Flack und Co. – kein Problem für die Mädchen der 2AB – Magdalena Vyskocil, Leah Monschein, Elea Klug, Anna Bogensperger (2A), Laura Baumgartner, Valentina Galler, Nina Roth und Raphaela Letnar (2B).

Es war eine Premiere für die Mädchen der 2AB bei den Steirischen Turn10 Schulmeisterschaften im ATG am 09.März 2023 dabei zu sein. Nach Monaten des Trainings im Rahmen des Turnunterrichts und teilweise sogar an Wochenenden mit Frau Professor Berger, konnten die Mädchen bei den Turn10 Landesmeisterschaften einen großartigen Erfolg erzielen und erreichten den 2.Platz in ihrer Altersgruppe. Damit setzten sie sich gegen 12 andere Mannschaften in der mannschaftsstärksten Gruppe durch. Nur das HIB Liebenau konnte sie um 2 Punkte übertreffen.

Geturnt wurde am Kasten, Boden, Reck und Schwebebalken. Mit Tipps und Tricks von Frau Professor Berger setzten die Mädchen ihr Können in die Tat um und stellten sich der Bewertung der Jury. Sie zeigten anspruchsvolle und atemberaubende Übungen an den Geräten – in der Halle war immer wieder begeisterter Applaus der Zuseher, darunter viele Eltern und Klassenkameraden, die sich extra diesen Tag freigenommen hatten, zu hören.

Die Mädchen können stolz darauf sein, bei diesem Wettkampf angetreten zu sein und gemeinsam eine ausgezeichnete Bewertung erzielt zu haben. GRATULATION!

 

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte!

Die Anmeldung für die 1. Klasse im Schuljahr 2023/24 am BG Rein ist von Montag, 27.02. bis Freitag. 10.03.2023 möglich. Der Zeitpunkt der Anmeldung hat keinerlei Auswirkungen auf die Aufnahme Ihres Kindes. Die Grundbedingung für die Aufnahme ist, dass Ihrem Kind von der Volksschule die AHS-Reife bescheinigt wird.

Die Anmeldung erfolgt großteils online. Folgende Schritte sind dafür zu erledigen:

  1. Als Vorbereitung zur Anmeldung scannen Sie bitte folgende Dokumente (bevorzugt als .pdf) ein:
    • Geburtsurkunde
    • Meldezettel
    • Staatsbürgerschaftsnachweis (wenn für Kind nicht vorhanden, den eines Elternteiles)
    • Jahreszeugnis der 3. Klasse
    • Schulnachricht der 4. Klasse

Benennen Sie die Dokumente bitte wie oben angeführt (z.B. „Geburtsurkunde.pdf“), der Name Ihres Kindes wird beim späteren Hochladen der Dokumente automatisch hinzugefügt.

  1. Füllen Sie anschließend das ONLINE -ANMELDEFORMULAR aus (eine Eingabe ist ab 27.02. 09:00 möglich)! In diesem Formular sind Informationen zu Ihrem Kind und Ihre eigenen Daten anzugeben. Am Ende des Formulars werden Sie aufgefordert, die gescannten Dokumente hochzuladen.
    Sollten Sie Probleme beim Hochladen der Dateien haben, können Sie dies gerne zu einem späteren Zeitpunkt (bis 10.03.) noch einmal probieren und das Formular trotzdem absenden. Der Upload ist unter folgendem Link möglich: bit.ly/UploadRein23. Wählen Sie die die erforderlichen Dateien aus, geben Sie Vor- und Nachname Ihres KINDES in die gegebenen Felder ein und laden Sie hoch.

  1. Nachdem Sie alle erforderlichen Dateien hochgeladen und das Formular abgesendet haben, ist es - als letzter Schritt im Zuge der Anmeldung - noch notwendig, dass ein/e Erziehungsberechtigte/r persönlich mit der Schulnachricht der 4.Klasse zu den Bürozeiten von 08:00 - 14:00 im Sekretariat unserer Schule erscheint. Es ist nicht möglich sich an mehreren Schulen gleichzeitig anzumelden, als Anmeldungsbestätigung wird aus diesem Grund die Rückseite der Schulnachricht mit einem Schulstempel versehen. Gleichzeitig wird Ihre Anmeldung auch auf Vollständigkeit geprüft.

Sollten es Ihnen nicht möglich sein, die Anmeldung online durchzuführen, unterstützen unsere Sekretärinnen Sie gerne!

Wir freuen uns auf die Anmeldung Ihres Kindes!

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte!

Mit einem Zugang zu WebUntis haben Sie die Möglichkeit, den individuellen Stundenplan Ihres Kindes bzw. Ihrer Kinder, sowie Beurteilungen von Schularbeiten und Tests einzusehen, Abwesenheiten zu melden und sich zu Sprechstunden bzw. Elternsprechtagen anzumelden. Für die Eltern unserer 1. Klassen werden ab dem Schuljahr 2023/24 "WebUntis Mitteilungen" darüber hinaus zur Kommunikation Schule-Eltern erprobt. Viele von Ihnen nutzen dieses Service bereits.

Um sich für den WebUntis Elternzugang zu registrieren, besuchen Sie bitte auf Ihrem PC oder Notebook die Website https://webuntis.com/ und suchen Sie nach BG Rein. Rechts unten finden Sie auf dieser Seite die Möglichkeit sich neu zu registrieren. Bitte geben Sie hier die, der Schule bekannt gegebene E-Mail-Adresse ein. Sie bekommen daraufhin ein Bestätigungsmail zugesandt. Mit einem Klick auf den zugesandten Link aktivieren Sie Ihren neuen Zugang.

Sie können WebUntis anschließend auch gerne auf Ihrem Smartphone mit der App "Untis Mobile" (im App- und Playstore erhältlich) nutzen, bitte beachten Sie jedoch, dass die Erst-Registrierung in der Untis Mobile App NICHT MÖGLICH ist!

 

Mögliche Fehler bzw. Fehlermeldungen:

 

  • "Es wurden keine Schüler*innen unter angegebener E-Mail-Adresse gefunden" -> Die von Ihnen eingegebene E-Mail-Adresse ist nicht bei Ihrem Kind an der Schule hinterlegt. Bitte versuchen Sie eine andere E-Mail-Adresse bzw. senden Sie ein E-Mail mit der zu verwendenden Adresse an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • "Es ist ein Fehler aufgetreten" -> bitte versuchen Sie die Registrierung erneut. Sollte die Registrierung nach mehreren Versuchen (evtl. auch erst einen Tag später) nicht funktionieren, bitte melden Sie sich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Kein Bestätigungsmail erhalten -> bitte versuchen Sie die Registrierung erneut und überprüfen Sie auch Ihren SPAM-Ordner. Sollte die Registrierung nach mehreren Versuchen (evtl. auch erst einen Tag später) nicht funktionieren, bitte melden Sie sich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Registrierung erfolgreich, jedoch nicht alle Kinder im Konto ersichtlich -> die von Ihnen verwendete E-Mail-Adresse wurde an der Schule nicht bei allen Kindern angegeben. Bitte melden Sie sich in diesem Fall bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Passwort vergessen?

Sollten Sie Ihr Passwort vergessen haben, müssen Sie die Rücksetzung des Passworts selbst über die WebUntis Homepage unter "Passwort vergessen" veranlassen. Geben Sie hierzu sowohl unter Benutzername als auch unter E-Mail-Adresse Ihre E-Mail-Adresse an und klicken Sie auf "Senden". Sie erhalten daraufhin eine E-Mail mit dem Bestätigungslink zum Zurücksetzen Ihres Passworts.

 

Elternzugang vs. Schüler*innenzugang

Bitte beachten Sie, dass Eltern und Schüler*innen unterschiedliche Rechte in WebUntis haben (Schüler*innen können sich z.B. nicht selbst krank melden). Die Zugänge von Eltern und Schüler*innen werden auch unterschiedlich verwaltet. Bitte verwenden Sie daher als Elternteil bzw. Erziehungsberechtigte*r den entsprechenden Elternzugang, Schüler*innen sollen sich NICHT mit dem Elternzugang anmelden können. Danke für Ihr Verständnis!

 

 

Während am 05.12. in Gratwein Perchten und Krampusse in Zottelfell und mit laut widerhallenden Glocken langsam Aufstellung nahmen, um den traditionellen Krampuslauf einzuläuten, wurde die Basilika gerade in warmes Kerzenlicht getaucht. Draußen prasselten die Flammen in heimeligen Feuerschalen und das Buffet der 7. Klassen verströmte den vorweihnachtlichen Duft von Waffeln und süßem Punsch.

 

Nach einem langen und intensiven Tag der Vorbereitungen stellte sich der Chor des BG Rein um 16.30 erstmals zum offiziellen Gruppenfoto auf. Viele freudige Gesichter blickten erwartungsvoll in die Kamera. Langsam trudelten die zahlreichen Gäste von draußen ein, um die Atmosphäre in der Kirche vorab zu genießen.

 

 Schließlich nahmen alle Beteiligten um 17.00 vor den gut gefüllten Kirchenbänken Aufstellung und begrüßten die Gäste unter der Leitung von Prof. Emmanuel Feiner (Oberstufenchor) und Prof. Regina Zwitter (Unterstufenchor) mit einer gefühlvollen Interpretation von John Lennons Happy X- Mas.

Am Freitag, dem 11. November 2022, öffnete das BG Rein seine Tore für Groß und Klein. Interessierte Volkschülerinnen und -schüler samt Begleitung strömten durch das Stiftsportal, um das BG Rein in seinen unterschiedlichen Facetten näher kennenzulernen. Dank der Zusammenarbeit von Lehrenden und Lernenden konnte ein vielfältiges Angebot geschaffen und so unsere „Schule im Grünen“ erlebbar gemacht werden.

 

Für die Besucherinnen und Besucher wurde ein Stationenbetrieb geschaffen, der durch die unterschiedlichen Angebote des BG Rein führte und der mit großer Begeisterung angenommen wurde. An den sieben Stationen präsentierten sich Theatergruppe, Naturwissenschaft, Sprachen, Tagesbetreuung (TaBe), Kreativbereich, Theater, digitale Bildung und Sport. Es wurde geturnt, gesungen, selbst gebastelte Vulkane wurden zum Explodieren gebracht und vieles mehr.

 

Allumfassend war der Tag der offenen Tür ein Erfolg auf allen Ebenen – interessierte Besucher*innen, fröhliche Gesichter, und ein reges Treiben am Schulgelände waren nur einige von vielen Highlights des Tages.

 

Wer ließ das Pantheon erbauen? Und kennst du das Pantheon überhaupt? Das und vieles mehr lernt man auf der Reise nach Italien. In nur zehn Tagen besucht man fast zehn Städte und besichtigt mehr als zehn Kirchen. Das Programm ist für niemanden geeignet, der im Urlaub einfach nur einmal chillen will.

Langweile? Das gibt es auf dieser Reise nicht. Trotz massig Kultur bleibt immer noch genug Zeit für die eine oder andere Shoppingtour. Die Reise ist jedoch auch nichts für jemanden mit schwachen Nerven. In Dunkelheit durch Katakomben zu gehen und enge Straßen mit dem Bus zu befahren gehören zur Tagesordnung. Natürlich gibt es auch die verschiedensten Arbeitsaufträge … Schnitzeljagden, Schätzspiele etc.

Bist du an Geschichte interessiert? Dann ist die Reise wie gemacht für dich. Du siehst die berühmte Figur des „David“, die du sicher aus dem Geschichtsbuch kennst, aber auch eine etwas unbekanntere, aber nicht minder spannende Statue, den revolutionären Mönch Girolamo Savonarola, die aber Lord Voldemort ähnelt. Nicht nur das Alexandermosaik in Neapel, sondern auch viele andere Spots kennst du sicher schon aus unserem Lateinbuch Artes. Von uralten Bodenmosaiken in Aquileia über spektakuläre Fresken an den Wänden in der Sixtinischen Kapelle bis zu imposanten Deckenmosaiken in Ravenna ist alles dabei.

Da man ja in Italien ist, fährt man natürlich auch ans Meer. Vom Sandstrand im ehemaligen römischen Hafen Ostia bis zur felsigen Küste auf Capri mit prachtvollem Ausblick wird nichts ausgelassen.

Du wirst auch das Forum Romanum, das Amphitheater, den Vatikan sowie den imposanten Petersdom besuchen. Außerdem besuchst du das antike Pompeji, wanderst auf den Vesuv, hörst unzählige interessante Geschichten und drängst dich durch diverse Wochenmärkte mit den unterschiedlichsten Obst- & Gemüsesorten. Auch für Abendprogramm ist gesorgt. Von Stadtrallyes und Quiz-Spielen, Zeichenaufträgen und Poetry-Slams, Vergnügungsparks bis zu Abendspaziergängen mit Freunden ist für jeden etwas dabei.

Im letzten Schuljahr nahmen die 4b sowie die 3c an einem Kreativwettbewerb des ClickIn, des Jugendzentrums der Gemeinde Gratwein-Straßengel, teil. Thema dieses Wettbewerbs war die kreative Auseinandersetzung mit Kinderrechten. Aufgabe war es, zu 10 ausgewählten Kinderrechten Bilder zu zeichnen bzw. zu malen. Im BE-Unterricht beschäftigten wir uns zuerst intensiv mit der Thematik, besprachen die Bedeutung der UN-Kinderrechtskonvention und sammelten Ideen, wie man Kinderrechte wie z.B. das Recht auf Gesundheit, freie Meinungsäußerung oder auf Schutz im Krieg und auf der Flucht bildnerisch darstellen kann.

 

Im Rahmen des Kinderrechte-Songcontests fand nun am 25. November in der Mehrzweckhalle in Gratwein in großem Rahmen die offizielle Ehrung der SiegerInnen und die Präsentation der Kunstwerke statt. Die Werke der PreisträgerInnen Elias Bernsteiner, Johanna Ertl, Elisa Gruber, Jan Jauck, Valentina Puntigam, Hagen Waschnig (3c) sowie Anni Gabel, Dominik Horvath, Florian Kunz, Julia Rieger und Lena Zinka (4b) wurden feierlich prämiert, den SchülerInnen wurde unter anderem jeweils ein 50-Euro-Gutschein der Gemeinde Gratwein-Straßengel überreicht. Die Siegerbilder werden entlang des Barfußwegs in Rein auf Info-Tafeln aufgestellt, um damit auf die Rechte von Kindern und Jugendlichen aufmerksam zu machen. 7 der 10 Tafeln werden also mit Bildern von SchülerInnen des BG Rein ausgestattet sein! Ich gratuliere meinen SchülerInnen sehr herzlich!

Mag. Martina Wegscheider-Traussnigg

   

Auszeichnungen

meisteringer tafel2018 klein  EYCH2018 Logos Yellow DE 72 Bild   kompetenzzentrum  Schulsportguetesiegel2017 k
Logo eEducation 2016 keEducation Expert k    Begabungsfoerderung klein   


Schulbuffet auszeichnung 
Gesundes Schulbuffet

 

Partner der Schule

Erasmus+  Sparkling Science Karl Franzens Universität Graz  FHJoanneum k
 

--> Modul BG Rein...

© BG-Rein