In den letzten beiden Ferienwochen fanden an unserer Schule immer vormittags „Sommerkurse“ speziell für Unterstufenschülerinnen und -schüler statt, die sich mit ein bisschen Übung auf das neue Unterrichtsjahr einstimmen wollten. Als Trainer arbeiteten fachlich kompetente SchülerInnen der Oberstufe, die vom LeherInnenteam mit Material und der Vorgabe von Lernzielen unterstützt wurden.  Pro Lerneinheit waren € 10 zu bezahlen, die direkt an die TrainerInnen weitergegeben wurden.

 

20 SchülerInnen der 1. bis 3. Klassen arbeiteten 1,5 bzw. 3 Stunden lang  mit 12 TrainerInnen aus den 5.-7. Klassen.  Die Rückmeldungen der Lehrenden und Lernenden sind sehr positiv, in den Feedbackbögen fanden sich Meldungen wie:  Es war sehr lustig; ich habe vieles gelernt; super; ich komme im nächsten Jahr wieder; die Trainer waren sehr nett… Ein einziger Vater hätte sich ein noch intensiveres Trainingsprogramm für sein Kind gewünscht.

Dr. Renate Oswald

   
© BG-Rein