Der Sieg beim Landeswettbewerb des Vielseitigkeitsbewerbs war das Ticket für die diesjährigen Bundesmeisterschaften, die vom 11.-13 Juni in Saalfelden stattfanden und bei dem wir auf die acht Landessieger der anderen Bundesländer trafen.

Voller Vorfreude konnten wir den Tag der Abreise kaum erwarten. Die Tage in Salzburg waren drei sportliche, unvergessliche, abenteuerliche und berührende Tage, welche die Klasse zu einer Einheit werden ließ. Neben dem sportlichen Wettbewerb gab es vor Ort auch ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm (u.a. Spa Kaprun, Sommerrodelbahn, etc.). Die große Siegerehrung fand in der Burg Kaprun nach dem Ritteressen statt. Alleine der Einzug mit Musikkapelle war ein Highlight für sich. Nach einer nervenzerreißenden Stunde hatten wir die Gewissheit, dass wir den 3. Platz bei den Bundesmeisterschaften erzielt hatten und unsere Leistung vom Landeswettbewerb nochmals um einige Punkte verbessern konnten. Wir sind sehr stolz auf unsere Schüler der 2a-Klasse und möchten ihnen hiermit nochmals sehr herzlich gratulieren.

Mag. Birgit Gutsche

Vielseitigkeitsbewerb 2a

Vielseitigkeitsbewerb 2a

Vielseitigkeitsbewerb 2a

Vielseitigkeitsbewerb 2a

Vielseitigkeitsbewerb 2a

Vielseitigkeitsbewerb 2a

Vielseitigkeitsbewerb 2a

Vielseitigkeitsbewerb 2a

Vielseitigkeitsbewerb 2a

Vielseitigkeitsbewerb 2a

   
© BG-Rein