Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

das Wiederhochfahren der Schulen ist einerseits für uns alle eine Freude – viele Schüler/-innen haben mir mitgeteilt, wie sehr ihnen die Freunde und auch die Lehrer/-innen fehlen – andererseits fühlen wir alle die große Verantwortung für unser aller Gesundheit. Aber wenn wir alle gemeinsam mitdenken, wird es uns hoffentlich gelingen, für die Sicherheit aller zu sorgen.

Der Unterricht für die Unterstufe beginnt am 18.5. 2020, bis dahin dauert das Distance-Learning an.

Der Unterricht für die Oberstufe beginnt am 3.6. 2020, bis dahin dauert das Distance-Learning an.

Wer hat wann Unterricht? Gruppenplan für den Unterricht

Prinzipiell ist die Schulpflicht für Kinder, die einer Risikogruppe zugehören, ausgesetzt. Auch wenn schwer gefährdete Personen im Haushalt leben, kann von der Schulpflicht abgesehen werden. In diesen Fällen nehmen Sie bitte mit den KVs Kontakt auf.

Schon die Anfahrt in den Bussen ist eine Herausforderung, auch wenn pro Tag nur die Hälfte der Schüler/-innen transportiert werden muss. Bitte schärfen Sie ihren Kindern ein, dass sie wirklich so gut wie möglich Abstand halten und den Mund-Nasen-Schutz tragen.

Wer seine Kinder mit dem PKW zur Schule bringt, möge bitte am großen Parkplatz halten. Dort gibt es ein Einbahnsystem, so dass Stau vermieden wird.

Beim Betreten des Gebäudes ist es auch wichtig, nicht zu drängen. Wir haben Gott sei Dank mehrere Eingänge und werden vorgeben, durch welchen Eingang man zu welchen Klassen gehen soll. Hinweise werden in Webuntis und an den Eingangstüren zu finden sein.

Gittertor (Zugang zum Steinsaal): 1c, 6a, 6b, 3e, 2a, 1e

Schülereingang: 2c, 1a, 2e, 2d, 1b, 1d

Speicher Nordeingang; 7b, 7c, 4d, 6c, 3f.

Speicher Südeingang: 4f, 4b, 8c, 8a,2b, 3c

Die 3a wird bis Schulschluss im Musiksaal unterrichtet. (korrigiert!)

Anders als ursprünglich geplant, wird die 3a-Klasse im Turm im Raum 4a unterrichtet, die 4a im ME-Saal und die 3b im BE-Saal.

Für eine Woche, bis die Maturant/-innen ihre Prüfungen beginnen, wird die 4f in der 5a-Klasse unterrichtet, die 4c in der 5b und die 3c im Physiksaal. (Wird auch im Webuntis ausgewiesen).

Die Klassen werden alphabetisch geteilt. Damit sollten Geschwisterkinder mit hoher Wahrscheinlichkeit in derselben „Schicht“ sein. Wenn Sie aus relevanten Gründen eine Änderung wünschen, kontaktieren Sie bitte den KV ihrer Kinder. Es ist nicht sinnvoll, dass besonders enge Freunde in derselben Gruppe sind.

Das Organigramm, an welchen Tagen welche Gruppe in die Schule kommen muss, finden Sie hier. Regelungen für den letzten Schultag im Juli werden noch gesondert übermittelt. (Gruppenplan für den Unterricht)

Um unnötigen Wirbel zu vermeiden, werden alle Gegenstände im jeweiligen Klassenraum unterrichtet, nur bei Sprachteilungen geht eine Gruppe in die dafür vorgesehenen Räume.

Die Schüler/-innen müssen auf den Gängen und am Weg zu ihren Klassen Mund-Nasen-Schutz tragen, Abstand halten und sich vor dem Betreten ihrer Klassenräume die Hände waschen. Papierhandtücher und Seifenspender sind in den Toiletten und in den Klassen mit Waschbecken vorhanden. Die Schuhe müssen derzeit nicht ausgezogen werden.

Die Sanitäranlagen werden täglich mehrfach desinfiziert, auch die Tische werden mit speziellen Mitteln desinfiziert.

Empfehlenswert ist, dass jeder Schüler/jede Schülerin sein/ihr persönliches Desinfektionsmittel für die Hände mitbringt.

Musikunterricht und Bewegung und Sport dürfen aus Sicherheitsgründen nicht durchgeführt werden. Die Kinder werden sich in dieser Zeit mit ihren Lehrkräften im Freien aufhalten, eventuell spazieren gehen.

In den Klassen müssen alle Kinder den ganzen Tag an demselben Tisch sitzen bleiben, jedes Kind hat einen eigenen Tisch zur Verfügung – für den notwendigen Abstand ist damit gesorgt. Die Lehrkräfte sind angehalten dafür zu sorgen, dass regelmäßig gelüftet wird. Jeder Schüler/ jede Schülerin soll nur seine/ihre eigenen Materialien (Bücher, Stifte, Lineal etc.) verwenden.

Die Pausen sollen nach Möglichkeit im Klassenraum oder im Freien verbracht werden.

Der Unterricht endet für alle um 13.35, es gibt keinen Nachmittagsunterricht.

Es gibt nach wie vor die Möglichkeit, dass Schüler/-innen, die keinen Unterricht haben, (auch am Nachmittag) in der Schule betreut werden. Die Anmeldung erfolgt wie bisher online über die Homepage.

Zum Ausdrucken finden Sie hier diesen Brief

 und den Gruppenplan für den Unterricht.

   
© BG-Rein