2019/20

Im Rahmen des Distance Learnings hat die 3c im Deutschunterricht Balladen auf unterschiedliche Art und Weise vorgetragen, kreativ verändert und auch selbst eigene Werke verfasst. Es war ein Genuss, die originellen Ideen der Schüler und Schülerinnen anzusehen. Georg Teibinger zum Beispiel hat den „Erlkönig“ von Goethe musikalisch interpretiert, Rebecca Gruber hat die Ballade mit Puppen nachgespielt. Paul Nestelberger hat eine eigene Ballade frei nach Goethes Geschichte „Der Werwolf“ mit Legofiguren szenisch umgesetzt.

Viel Spaß beim Anschauen!

Im Rahmen des Französischunterrichts hat unsere Klasse im Dezember 2019 mit Unterstützung von Frau Prof. Gruber an dem Fotowettbewerb „Et en plus, je parle français“ teilgenommen. Unsere Aufgabe war es, Fotos zu machen, in denen wir unsere Hobbys vorstellten und sie danach zu einem Mosaik zusammen zu fügen. Außerdem sollten wir den Satz „Et en plus, je parle français“ auf dem Bild platzieren. Übersetzt heißt das „Außerdem spreche ich Französisch“.

Da aufgrund der aktuellen Situation das Bundesjugendsingen mit seinen dazugehörigen Regionalvorentscheidungen auf das nächste Kalenderjahr verschoben wurde, haben die SchülerInnen und Schüler aus dem Oberstufenchor das Pflichtstück für diesen Bewerb kurzerhand online eingesungen. 

Drücken Sie auf ▶️play ◀️, machen Sie die Musik an (schalten den Lautsprecher ein 😉 und vergrößern Sie vielleicht die Ansicht)!
Der Rest hat eineinhalb Minuten lang Pause! 😉 

der direkte Link auf: Everytime I Feel The Spirit | Spiritual | SAB | Wolfgang NeningEverytime I Feel The Spirit | Spiritual | SAB | Wolfgang Nening

Danke @ Emmanuel Feiner für die tolle Initiative!

Auch in diesem Jahr haben Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen im Rahmen des Philosophie-Unterrichts Essays zu einem von vier vorgegebenen Zitaten unterschiedlicher Philosophinnen und Philosophen verfasst. Als beste Arbeit der Schule wurde die von Helena Dorner (8c, betreut von Mag. Manuela Killer) ausgewählt und in weiterer Folge beim Landeswettbewerb der Philosophie-Olympiade eingereicht.

 

Der Biberwettbewerb, an dem auch heuer wieder fast alle Klassen der Unterstufe und die 5. Klassen teilnahmen, brachte für die Schule ein außergewöhnlich und bemerkenswert gutes Ergebnis vor allem für die 1. und 2. Klassen. Hier konnten gleich 5 Schülerinnen und Schüler alle Aufgaben richtig beantworten und somit die Höchstpunktezahl von 144 erreichen. Sie haben somit bundessweit den ersten Platz erreicht.

Auch von den 4. Klassen konnten sich 2 Schüler*innen in die Reihe der Bundesbesten bzw. Besten in der Steiermark einreihen.

MillonSterne2019 2 klAuch heuer wieder fand in unserer Schule die Aktion „Eine-Million-Sterne“ statt. Es ist dies eine Aktion der Caritas für Menschen in Not.

  • Dienstag 3.12.2019, 17.00 in der Kapelle
  • anschließend feierliches Entzünden der Kerzen im Lindenhof

Wir unterstützen mit unseren Spenden heuer eine Lerntagesstätte für Vorschulkinder in Bulgarien, das Dr. Anna Steiner betreut. Dr. Anna Steiner unterrichtete am BG Rein Religion und arbeitet nun bei der Caritas.

Das gesamte Reli-Team der Schule bedankt sich für die gelungende und stimmungsvolle Aktion, besonders bei Frau Prof. Gottlieb für die Vermessung des Sternes, bei Familie Zmug und den SchülerInnen, die gespielt haben, für die stimmungsvolle musikalische Untermahlung beim Anzünden der Kerzen, bei den 5. Klassen für die herrlichen Kuchen und Kekse, bei allen SchülerInnen und LehrerInnen, die zum Gelingen der Aktion beigetragen haben und natürlich bei allen fleißigen SpenderInnen!

Mag. Katharina Egger-Wirleitner
im Namen der Religionlehrer an BG Rein

 2019 Adventkonzert Intro

Die vorwissenschaftlichen Arbeiten von zwei Absolventinnen des Bundesgymnasiums Rein wurden ausgezeichnet.

Unterkategorien

   
© BG-Rein