erasmusDieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.

Das Erasmus+ Projekt "Omnes cives mundi sumus" stellt eine Kooperation des BG Rein mit altsprachlichen Gymnasien in München, Bozen, Amsterdam und Kreta dar. Nach den beiden Kurzaufenthalten in München und Bozen im vergangenen Schuljahr hat sich in diesem Schuljahr einigen Schüler/innen aus unseren 6. Klassen bei Treffen in Amsterdam und auf Kreta die Möglichkeit geboten, sich mit ihren Kolleg/innen aus anderen Ländern auszutauschen, über lateinische Texte und die Erarbeitung eines Theaterstücks einen Zugang zur momentanen Flüchtlingssituation zu finden und Freundschaften mit anderen europäischen Schüler/innen und jungen Asylwerbern zu schließen.

Am 10.11.2017 startete unsere Reise nach Amsterdam mit viel Vorfreude und viel Gepäck. Wir verbrachten sechs ereignisreiche und lustige Tage mit unseren neuen Freunden aus den Ländern Deutschland, Italien, Griechenland und den Niederlanden. In unserer Zeit in Amsterdam beschäftigten wir uns mit den Themen Asyl und Flucht in der Antike.

In der Früh ging es mit den Rädern oder zu Fuß in die Schule zu den täglichen Rehearsals. Dabei lernten wir das in mehreren Sprachen verfasste Skript über die „Schutzflehenden“ auswendig sowie eine dazu passende Choreografie und das Schauspielern. Der Aufwand lohnte sich, da unsere Aufführung ein voller Erfolg wurde.

Nachmittags lernten wir mehr über die holländische Kultur und verbrachten viel Zeit mit unseren neuen Freunden. Besonders in Erinnerung blieb uns das Anne Frank Museum, da ihre Geschichte und das Museum live zu sehen, unglaublich war. Abends kamen wir zu unseren liebevollen Gastfamilien zurück und ließen den Abend mit unseren Gastgeschwistern sowie deren Eltern schön ausklingen.

Alles in allem war es eine unvergessliche Reise, bei der wir viele Erfahrungen sammelten und unglaublich viel Spaß hatten.

Madeleine Martinz, Anna-Kristin Moser, 6b

2018Erasmus Amsterdam01

2018Erasmus Amsterdam01

2018Erasmus Amsterdam03

2018Erasmus Amsterdam04

2018Erasmus Amsterdam05

2018Erasmus Amsterdam06

 

   
© BG-Rein